Das Bausatzhaus!
Unverbindliche Angebote für die Bausatzhäuser einholen:
Personalkosten sparen
günstige Material beschaffung
Flexibel & Individuell

Das Bausatzhaus - die sparsame Alternative

Das Bausatzhaus ist neben der Bauweise des Fertighauses, Ausbauhauses oder Holzhauses eine der arbeitsaufwendigsten Bauarten. Die erforderliche Menge an Baustoffen und Bauelementen wird einzeln an das Grundstück geliefert, wobei die Montage und Installation in den Händen des Bauherren liegt.

Viel Arbeitsaufwand, viel Zeitaufwand - Eigeninitiative

Es ist nicht zu verwechseln mit der Bauart des Fertighauses. Dies wird ebenfalls in Einzelteilen gebracht, jedoch vom Anbieter schlussendlich zusammengesetzt. Bausatzhäuser werden gegensätzlich weitestgehend vom Bauherren selbst errichtet und verlangt diesem einen hohen Zeitaufwand ab. Neben dem erheblichen Zeitfaktor ist auch der schwere körperliche Einsatz nicht zu vergessen. Auch hier muss handwerkliches Geschick Voraussetzung sein.

Die meisten Hersteller von Bausatzhäusern bieten zur Unterstützung des Bauherren jedoch auch komplette Dienstleistungsangebote. Von der Grundstückssuche über die richtige Baufinanzierung bis hin zur Planung und Statikberechnung sind das Einreichen der Bauanträge bei Behörden sowie die Baubetreuung eingeschlossen. Dies vereinfacht dem Bauherren viele Entscheidungen.

Wer gewillt ist, einige Zeit nur seinem Eigenheim zu widmen und es von der Bodenplatte bis zum Dach zu begleiten, für den ist die Variante des Bausatzhauses die Richtige.



Dach renovieren & sanieren: So halten Sie Ihr Dach in SchussDach renovieren & sanieren: So halten Sie Ihr Dach in Schuss
Dach renovieren & sanieren: So halten Sie Ihr Dach in Schuss ...

Sie befinden sich hier: Das Bausatzhaus - die sparsame Alternative im 1A-Immobilienmarkt.de
Copyright © 2000 - 2016 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Immobilienmarkt.de | 10.12.2016 (C28618)  ( 0.509)