AGB`s BildAllgemeine Geschäftsbedingungen der 1A Infosysteme GmbH für Immobilienanbieter auf dem Onlineportal „1A-Immobilienmarkt“

1. Allgemeine Regelungen und Vertragsschluss

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) sind Bestandteil aller Verträge, die zwischen der 1A Infosysteme GmbH (Goseriede 1, 30159 Hannover, AG Hannover HRB 61852; nachfolgend: „1A-Infosysteme“) und dem Anbieter einer Immobilie (nachfolgend: „Nutzer“) auf dem von 1A-Infosysteme betriebenen und über diverse Partnerseiten und Domains erreichbaren Onlineportal „1A-Immobilienmarkt“ (nachfolgend: „Portal“) zustande kommen. Sie definieren die Bedingungen, unter denen die Benutzung des Portals für Anbieter von Immobilien erfolgt.

Für Nutzer (Immobilienanbieter) des Portals gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch wenn die Nutzung oder der Zugriff von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt. Wenn der Nutzer mit der Geltung dieser AGB nicht einverstanden ist, kann ein Nutzungsvertrag (Einzelheiten zu den Preisen und Produkten sind der Internetseite 1A-Immobilienmarkt.de zu entnehmen) nicht erfolgen. Indem der Nutzer bei Buchung einer Dienstleistung der 1A-Infosysteme die Erklärung "Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese" abgibt, beziehungsweise im Bereich der gewerblichen Immobilieninsertion einen Nutzungsvertrag unterzeichnet, dessen Bestandteil auch vertragsbezogene AGBs sind, werden diese AGB mit Zugang der Auftragsbestätigung zu seiner Buchung Vertragsbestandteil.

Die Präsentation der Dienstleistungen auf dem Portal 1A-Immobilienmarkt.de stellt kein bindendes Angebot von 1A-Infosysteme dar. Erst die Buchung einer Dienstleistung („Einzelinserat“ oder „Profipaket“) durch den Nutzer ist ein bindendes Angebot nach §145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebots versendet 1A-Infosysteme an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail bzw. im gewerblichen Bereich für Profipakete auch per Post. Von diesen AGB abweichende Regelungen gelten nur dann, wenn diese von 1A-Infosysteme schriftlich bestätigt werden oder Bestandteil eines separaten Nutzungsvertrages sind.

1A-Infosysteme behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern oder zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrages nicht oder nicht erheblich beeinträchtigt wird.

1A-Infosysteme wird die Nutzer des Portals über die Änderungen entsprechend informieren.

2. Leistungen der 1A-Infosysteme

Der Nutzer kann im Rahmen des Bestellvorgangs zwischen unterschiedlichen Anzeigenarten wählen: Einzelinserate können als Standardanzeige, Premiumanzeige, ABO Plus Anzeige, ABO Plus Premium Anzeige gebucht werden. Sie erlauben dem Nutzer eine Anzeige auf dem Onlineportal der 1A-Infosysteme einzustellen.

Profipakete erlauben dem Nutzer abhängig von dem gewählten Paket eine bestimmte Anzahl von Anzeigen auf dem Onlineportal „1A-Immobilienmarkt“ einzustellen. Bei Standard- und Premiumanzeigen endet das Inserat automatisch nach Ablauf der gewählten Mindestvertragslaufzeit. Die Anzeige endet darüber hinaus im Falle der Löschung des Inserates durch den Nutzer. Die Löschung der Anzeige kann direkt durch den Nutzer in seinem „Login“-Bereich erfolgen. Bei ABO Plus- und ABO Plus Premium Anzeigen verlängert sich die Angebotsdauer der Anzeige um die ursprünglich gebuchte Mindestlaufzeit, wenn das Inserat nicht spätestens mit Ablauf der ursprünglich gebuchten Laufzeit gelöscht wird. Die Löschung der Anzeige kann direkt durch den Nutzer in seinem „Login“-Bereich erfolgen. Die automatische Verlängerung der Anzeige erfolgt maximal dreimal in Folge. Nach Ablauf der dritten Verlängerung endet das Inserat automatisch.

Bei Profipaketen beträgt die Mindestvertragslaufzeit – soweit nicht anders vereinbart – sechs Monate. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag – soweit nicht anders vereinbart – automatisch um jeweils einen Monat, soweit der Vertrag nicht zwei Wochen vor Ablauf des Vertrages durch eine der Vertragspartei