01062007_163425_200.jpg
Foto: Herzholz®
(KK) - Vorbei sind die Zeiten, da Zimmertüren mit tristem DD-Lack gestrichen wurden, um dem Holz von Anno Dazumal ein wenig Glanz abzugewinnen. Türen sind heute zum edlen Look avanciert und verleihen dem Raum eine exquisite Note. Noch vor wenigen Jahren galten Türen als reine Funktionsmöbel. Designer versuchten sich an Tischen, Stühlen oder auch Einbauküchen. Insbesondere bei Küchen, dominierte eine Hochglanzkunststoffbeschichtung, die sich nun auch im Türbereich vermehrt durchsetzt. Noch vor einiger Zeit, wären diese Türen wegen ihrer aufwendigen Verarbeitung nur zu außergewöhnlichen Preisen zu haben gewesen.

Doch zusammen mit den Vorlieferanten haben Techniker der Firma Herzholz eine spezielle Kunststoffbeschichtung entwickelt, die es ermöglicht, die hochwertigen Produkte maschinell zu fertigen. So werden die Türen mit der einzigartigen, glänzenden Oberfläche erschwinglich - eine gute Nachricht für alle Liebhaber anspruchsvoller Innenraumgestaltung.

Hochglanz ist derzeit absolut in. Der brandaktuelle Oberflächentrend wird nicht nur bei hochwertigen Küchen und Wohnraummöbeln umgesetzt, sondern hält endlich Einzug bei Türen. Die neuen Hochglanz-Türen überzeugen auch im Objekt, da sie als technische Türen beispielsweise mit Brand- und Rauchschutzfunktion lieferbar sind. Sie stellen damit eine interessante Innovation für Architekten dar, bei denen seinerzeit schon das außergewöhnliche flächenbündige Element "Design F" sehr gut ankam. Nun steht mit den Hochglanz-Oberflächen eine weitere außergewöhnliche Tür für anspruchsvolle Objekte zur Verfügung. Besonders attraktiv ist die Kombination "Design F" mit Hochglanzoberfläche - für Raumgestaltungen auf höchstem Niveau.

Sie befinden sich hier: Türen: Einfach glänzend im 1A-Immobilienmarkt.de
Copyright © 2000 - 2016 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Immobilienmarkt.de | 02.12.2016 (C1717)  ( 1.058)