03082007_155635_200.jpg
Foto: Bild: BHW Bausparkasse
Der Energiepass


Der Ausweis soll Mietern und Immobilienkäufern helfen, die Nebenkosten besser einzuschätzen. Für Neubauten schon seit 2002 zwingend, wird der Energiepass ab 2008 auch für Altbauten bundesweit eingeführt. Zwei Varianten sind bei Verabschiedung der Energieeinsparverordnung (EnEV) geplant: ein verbrauchs- und ein bedarfsorientierter Pass. Variante eins erfasst lediglich den Energieverbrauch eines Hauses auf Basis der bisherigen Gewohnheiten der Nutzer dieser Immobilie. Deutlich aufwendiger ist der bedarfsorientierte Pass. Hier geben die technischen Gegebenheiten des Gebäudes wie die Wärmedämmung und die Heizanlage den Ausschlag für die Berechnung. „Damit wird der Energieausweis zu einem wichtigen Argument bei Vermietung oder Verkauf einer Immobilie“, prophezeit Simone Knöchelmann von der BHW Bausparkasse.

SENSIBILITÄT STEIGERN
Bei Verkauf oder Neuvermietung muss dem Interessenten der Energieausweis vorgelegt werden. Er macht transparent, wie teuer oder wie günstig die Immobilie zu beheizen ist. Heizenergie ist der größte Anteil unter den Nebenkosten. Altbauten verbrauchen 15 bis 20 Liter Heizöl pro Quadratmeter im Jahr, Neubauten dagegen nur etwa ein Drittel. Der Ausweis soll deshalb auch Hauseigentümer dazu anregen, den Wärmeschutz ihrer Immobilie deutlich zu verbessern. „Die technische Bestandsaufnahme gibt wertvolle Hinweise darauf, wo sich Investitionen bei der Modernisierung besonders lohnen“, weiß Knöchelmann.

ENERGIELABEL ZUR ORIENTIERUNG
Zur Ausstellung eines Energiepasses berechtigt sind Fachleute wie speziell geschulte Ingenieure, Handwerksmeister und Energieberater. Sie dokumentieren in einem vier Seiten umfassenden Gutachten die wesentlichen Gebäudedaten und Vergleichswerte. Einer Beurteilung auf den ersten Blick dient das „Energielabel“, gestaltet wie Verbrauchshinweise auf neuen Elektrogeräten.

Auskünfte über die Aussteller eines Energiepasses geben die regionalen Verbraucherberatungsstellen – oder das Internet unter www.gebaeudeenergiepass.de.Quelle: BHW Bausparkasse

Was tun bei Wildschweinen im Garten?
Was tun bei Wildschweinen im Garten?

Was tun bei Wildschweinen im Garten? Ein eigenes Haus ist der Traum vieler Menschen, anders als von Menschen die Ihre Wohnung anbieten, privat . Diejenigen, die sich diesen Traum verwirklichen und ihr Eigentum finanzieren oder ein Haus mieten, achten meistens ...  mehr
Mit Trennwänden zur optimalen Raumaufteilung
Mit Trennwänden zur optimalen Raumaufteilung

Mit Trennwänden zur optimalen Raumaufteilung Wenn man nicht gerade selbst ein Haus baut und alles zu hundert Prozent nach den eigenen Vorstellungen gestalten kann, ist es oft schwer, die perfekte Raumaufteilung zu finden. Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten ...  mehr
 Einrichtungstrends 2015 - In jedem Jahr sorgen neue Einrichtungstrends für Aufsehen
Einrichtungstrends 2015 - In jedem Jahr sorgen neue Einrichtungstrends für Aufsehen

Einrichtungstrends 2015 In jedem Jahr sorgen neue Einrichtungstrends für Aufsehen Aktuell sind es vor allem dunkle Küchen, geschwungene Regale und Leuchten wie Seifenblasen, die auf den Einrichtungsmessen zu sehen sind und die das Interesse der Besucher wecken ...  mehr
Isolierung durch Fassadenverkleidung
Isolierung durch Fassadenverkleidung

Isolierung durch Fassadenverkleidung Die Fassade eines Hauses sollte in erster Linie optisch ansprechend sein, denn sie ist das Erste, was von außen zu sehen ist. Neben der Optik sollte eine Fassade aber auch lange haltbar sein und wärmedämmende Eigenschaften ...  mehr
Das passende Gartenhaus für sich finden
Das passende Gartenhaus für sich finden

Das passende Gartenhaus für sich finden Immer mehr Deutsche entdecken ihre Liebe zur Natur und zum Garten. Was bislang meist als Spießertum abgetan wurde, findet nun zahlreiche Anhänger, vor allem in der Generation der 30- bis 40-jährigen. Ein eigenes kleines ...  mehr
Sie befinden sich hier: Energiepass im 1A-Immobilienmarkt.de   (C2233)
Copyright © 2000 - 2020 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Immobilienmarkt.de | 06.06.2020 | CFo: Yes  ( 3.522)