Die Rechte eines Mieters

Die Rechte eines Mieters


Immer wieder liest man in den Nachrichten von Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern. Damit es gar nicht erst so weit kommt, ist es von Vorteil, wenn Mieter wissen, was sie dürfen und was nicht.

Falsche Annahmen von Mietern

Mieter nehmen Dinge aus dem Mietvertrag hin, die gesetzlich gar nicht erlaubt sind, verhalten sich gleichzeitig aber auch manchmal so, dass sie das Gesetz missachten. In folgenden Fällen sind Mieter im Recht bzw. Unrecht:

Aushebelung der Kündigungsfrist bei Vorschlag von drei Mietern

Wer die Wohnung kostenlos inseriert und daraus resultierend drei Mieter vorschlägt, hat trotzdem kein Anrecht auf eine Kündigung außerhalb der Frist. Nur mit einer Einwilligung des Vermieters kann das Mietverhältnis früher beendet werden – auch ohne Nachmieter.

Das Verbot von Haustieren

Manche Vermieter nehmen eine Klausel in den Mietvertrag auf, die Haustiere in der Mietwohnung verbieten. Ein Verbot ist aber nicht rechtens, da es den Mieter unangemessen benachteiligt. Allerdings muss der Mieter mit Haustier, sei es eine Katze, ein Hund oder ein ganz anderes Tier, Rücksicht auf andere Mieter innerhalb des Wohnkomplexes nehmen.

Der Zweitschlüssel des Vermieters

Für die Wohnung darf es keinen Zweitschlüssel geben, wenn der Mieter nicht darüber informiert ist. Und auch, wenn der Vermieter in die Wohnung möchte, muss er sich rechtzeitig vorher anmelden und auch einen Grund nennen.

Genauso muss der Vermieter aber auch darüber informiert werden, wenn der Schlüssel vorübergehend weitergegeben wurde, weil Blumen zwecks Urlaubes gegossen werden müssen.

Stirbt der Mieter, endet das Mietverhältnis

So tragisch der Tod des Mieters auch sein mag, das Mietverhältnis endet danach nicht automatisch. Sollten noch Angehörige oder Mitmieter im gemeinsamen Haushalt leben, würde sich das Mietverhältnis auf diese übertragen. Wollen diese nicht in der jeweiligen Wohnung bleiben, geht der Vertrag im Sterbefall mit allen Rechten und Pflichten an die Erben über.

Das Planschbecken im Garten

Wenn den Mietern erlaubt wird, den Garten zur allgemeinen Nutzung mitzubenutzen, dürfen dort ihre Kinder (oder sie selbst) ein Gummi-Planschbecken aufstellen. Bei einem großen Aufstellpool sieht das schon anders aus, da sollte man am besten vorher mit dem Vermieter Rücksprache halten. Darüber hinaus empfiehlt es sich, auch an die übrigen Mieter zu denken und Rücksprache zu halten, so dass diese den gemeinsamen Garten auch noch optimal nutzen können.

Fazit

Mal ist der Mieter, mal der Vermieter im Recht. Unsere Empfehlung ist es aber, bei jeder Gelegenheit das Gespräch zu suchen. So kann Streit bereits im Vorfeld vermieden werden und im Optimalfall können beide Seiten eine Kompromisslösung finden.



24.
Aug. 2020
Tipps für die Mietsituation in deutschen Ballungsräumen

Tipps für die Mietsituation in deutschen Ballungsräumen
Tipps für die Mietsituation in deutschen Ballungsräumen In der Öffentlichkeit wurde viel darüber diskutiert, wie sich die Mietsituation in den letzten Jahren entwickelte. Besonders die Ballungsräume sind von einer hohen Nachfrage betroffen, obwohl das Wohnungsangebot
18.
Sep. 2020
Die Infrarotheizung als Alternative für viele Immobilien

Die Infrarotheizung als Alternative für viele Immobilien
Die Infrarotheizung als Alternative für viele Immobilien Ob Neubau oder Renovierung, eine moderne und sparsame Heiztechnik liegt allen Bauherren oder Hauskäufern am Herzen. Nicht für alle Räume ist der Anschluss an eine größere Heizanlage aus technischen oder
21.
Juli 2020
Wie kam Deutschland durch die Quarantäne

Wie kam Deutschland durch die Quarantäne
Die Corona- Pandemie Folgen und Chancen für Deutschland Die durch das Coronavirus herbeigeführte Quarantäne hatte ein nicht gekanntes Ausmaß und das Leben eines jeden Bürgers merklich beeinflusst. Aber wie waren die Auswirkungen auf Deutschland und gibt es eventuell
08.
Sep. 2020
Immobilienmarkt 2020 – Wohin entwickelt sich der Markt nach Corona? Wir fragen den Experten Birger Dehne

Immobilienmarkt 2020 – Wohin entwickelt sich der Markt nach Corona? Wir fragen den Experten Birger Dehne
Immobilienmarkt 2020 Wohin entwickelt sich der Markt nach Corona? Wir fragen den Experten Birger Dehne Der Immobilienmarkt 2020 stellt Investoren, Eigentümer und Käufer vor neue Herausforderungen. Fokus der Aufmerksamkeit ist wie auch sonst in der Wirtschaft
09.
Sep. 2020
Das Zuhause und den Betrieb mit Folien funktional aufwerten

Das Zuhause und den Betrieb mit Folien funktional aufwerten
Das Zuhause und den Betrieb mit Folien funktional aufwerten Das eigene Zuhause ist der Lebensmittelpunkt und nicht umsonst entsteht immer wieder die Frage, ob und wie dieser besondere Ort weiter verschönert oder komfortabler gestaltet werden kann. Dabei ist
09.
Sep. 2020
Deshalb werden Induktionskochfelder immer beliebter – vor allem bei Allergikern

Deshalb werden Induktionskochfelder immer beliebter – vor allem bei Allergikern
Induktionskochfeld: das muss ich dabei beachten Wer heutzutage umzieht, baut oder kauft, muss meist über den Kauf einer neuen Küche nachdenken. Selbst wenn neue Eigentümer eine Einbauküche des Vorbesitzers ablösen, tauschen sie häufig zumindest die Elektrogeräte
Sie befinden sich hier: Die Rechte eines Mieters im 1A-Immobilienmarkt.de   (C34250)
Copyright © 2000 - 2020 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Immobilienmarkt.de | 18.09.2020 | CFo: Yes  ( 0.425)