Die Rechte eines Mieters

Die Rechte eines Mieters


Immer wieder liest man in den Nachrichten von Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern. Damit es gar nicht erst so weit kommt, ist es von Vorteil, wenn Mieter wissen, was sie dürfen und was nicht.

Falsche Annahmen von Mietern

Mieter nehmen Dinge aus dem Mietvertrag hin, die gesetzlich gar nicht erlaubt sind, verhalten sich gleichzeitig aber auch manchmal so, dass sie das Gesetz missachten. In folgenden Fällen sind Mieter im Recht bzw. Unrecht:

Aushebelung der Kündigungsfrist bei Vorschlag von drei Mietern

Wer die Wohnung kostenlos inseriert und daraus resultierend drei Mieter vorschlägt, hat trotzdem kein Anrecht auf eine Kündigung außerhalb der Frist. Nur mit einer Einwilligung des Vermieters kann das Mietverhältnis früher beendet werden – auch ohne Nachmieter.

Das Verbot von Haustieren

Manche Vermieter nehmen eine Klausel in den Mietvertrag auf, die Haustiere in der Mietwohnung verbieten. Ein Verbot ist aber nicht rechtens, da es den Mieter unangemessen benachteiligt. Allerdings muss der Mieter mit Haustier, sei es eine Katze, ein Hund oder ein ganz anderes Tier, Rücksicht auf andere Mieter innerhalb des Wohnkomplexes nehmen.

Der Zweitschlüssel des Vermieters

Für die Wohnung darf es keinen Zweitschlüssel geben, wenn der Mieter nicht darüber informiert ist. Und auch, wenn der Vermieter in die Wohnung möchte, muss er sich rechtzeitig vorher anmelden und auch einen Grund nennen.

Genauso muss der Vermieter aber auch darüber informiert werden, wenn der Schlüssel vorübergehend weitergegeben wurde, weil Blumen zwecks Urlaubes gegossen werden müssen.

Stirbt der Mieter, endet das Mietverhältnis

So tragisch der Tod des Mieters auch sein mag, das Mietverhältnis endet danach nicht automatisch. Sollten noch Angehörige oder Mitmieter im gemeinsamen Haushalt leben, würde sich das Mietverhältnis auf diese übertragen. Wollen diese nicht in der jeweiligen Wohnung bleiben, geht der Vertrag im Sterbefall mit allen Rechten und Pflichten an die Erben über.

Das Planschbecken im Garten

Wenn den Mietern erlaubt wird, den Garten zur allgemeinen Nutzung mitzubenutzen, dürfen dort ihre Kinder (oder sie selbst) ein Gummi-Planschbecken aufstellen. Bei einem großen Aufstellpool sieht das schon anders aus, da sollte man am besten vorher mit dem Vermieter Rücksprache halten. Darüber hinaus empfiehlt es sich, auch an die übrigen Mieter zu denken und Rücksprache zu halten, so dass diese den gemeinsamen Garten auch noch optimal nutzen können.

Fazit

Mal ist der Mieter, mal der Vermieter im Recht. Unsere Empfehlung ist es aber, bei jeder Gelegenheit das Gespräch zu suchen. So kann Streit bereits im Vorfeld vermieden werden und im Optimalfall können beide Seiten eine Kompromisslösung finden.



29.
Mai 2020
Wie bereite ich einen Konferenzraum auf digitale Meetings vor?

Wie bereite ich einen Konferenzraum auf digitale Meetings vor?
Wie bereite ich einen Konferenzraum auf digitale Meetings vor? Wenn es auf der Arbeit eine Besprechung geben soll, wird dafür oftmals der Konferenzraum des Büros genutzt. Was kann man aber machen, wenn nicht alle notwendigen Personen für die Besprechung anwesend
02.
März 2020
Welche Haustür für mein Haus?

Welche Haustür für mein Haus?
Welche Haustür für mein Haus?  „Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck“ – bevor man ein Haus betritt, muss man durch dessen Haustür. Diese vermittelt allen Besuchern einen ersten Eindruck und verleiht der Fassade den letzten Schliff. Aber eine Haustür
26.
März 2020
5 Home Office-Tipps in Zeiten der Corona-Krise

5 Home Office-Tipps in Zeiten der Corona-Krise
5 Home Office-Tipps in Zeiten der Corona-Krise Für die einen ist es die typische Arbeitsweise, für die anderen ist es mit Blick auf die Corona-Krise eine vollkommen neue Umstellung im täglichen Workflow: das Home Office. Und auch, wenn es im ersten Moment äußerst
29.
Apr. 2020
Enormer Anstieg: Beachtliche Entwicklung am Immobilienpreis

Enormer Anstieg: Beachtliche Entwicklung am Immobilienpreis
Enormer Anstieg: Beachtliche Entwicklung am Immobilienpreis Einem Marktbericht zufolge kosten Immobilien im Vergleich zum Jahr 2009 etwa 181 Prozent mehr. Für diesen Bericht wurden insgesamt 80 Städte aus ganz Deutschland berücksichtigt, sodass eine möglichst
08.
Mai 2020
Einfamilienhaus als Fertigbau – Das sollte man beachten

Einfamilienhaus als Fertigbau – Das sollte man beachten
Einfamilienhaus als Fertigbau Das sollte man beachten Für die meisten von uns stellt der Bau des Eigenheimes ein besonderer Moment dar. Dieser Moment kommt nicht so häufig vor, auch bei Familien, die im Leben nicht nur ein Haus, sondern zwei oder gar drei Häuser
05.
Feb. 2020
Die Kosten nach dem Hauskauf

Die Kosten nach dem Hauskauf
Die Kosten nach dem Hauskauf Wer eine Immobilie kaufen möchte, muss dafür in den meisten Fällen einen Kredit aufnehmen. Selbst große Immobiliengesellschaften erwerben Objekte nur in den seltensten Fällen ohne Finanzierung. Doch eine Finanzierung bedeutet auch
Sie befinden sich hier: Die Rechte eines Mieters im 1A-Immobilienmarkt.de   (C34250)
Copyright © 2000 - 2020 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Immobilienmarkt.de | 13.07.2020 | CFo: Yes  ( 0.860)