Einfache DIY-Tipps, die den Verkauf Ihres Hauses beschleunigen können

Einfache DIY-Tipps, die den Verkauf Ihres Hauses beschleunigen können

Es kann frustrierend sein, die ganze Zeit in der Hoffnung, dass einer der potentiellen Käufer Ihres Hauses sein Scheckbuch herauskramt. Möglicherweise ist Ihr Eigentum viel länger auf dem Markt gewesen, als Sie es erwartet hatten, und Sie können gerade nicht verstehen warum. Für einige Eigentümer ist das der Moment, dem Sie einen Makler einschalten, um das Haus zu verkaufen.

Aber bevor Sie anfangen, Ihre Kreditkarten oder Ihr Erspartes als Mittel für Extra-Werbung zu verwenden, um jemanden für den Kaufen Ihres Hauses zu begeistern, können Sie mit unseren DIY-Tipps den Verkauf Ihres Hauses beschleunigen.

Verbessern Sie das Äußere Ihres Hauses



Der einfachste Tipp von allen ist, die kleinen Dinge außerhalb des Hauses zu verbessern. Widerspenstige Sträucher, traurig aussehende Blumen, hohes Gras und abblätternde Farbe werden potentielle Käufer ernsthaft abschrecken. Das Erste, was jeder mögliche Kunde beachtet, ist die Außenseite Ihres Hauses. Er will begeistert sein, und wie schon das alte Sprichwort sagt, bekommt man nur eine Chance, einen ersten postiven Eindruck zu hinterlassen.

Indem Sie einige Stunden Ihres Wochenendes dazu verwenden, um den Rasen zu mähen, freie Wege zu schaffen und einen fischen Anstrich auftragen, können Sie einen massiven Eindruck auf mögliche Kunden hinterlassen.

Reinigen Sie immer Ihre Fenster

Schmutzige Fenster sind ein eindeutiges No-Go. Staubige und schmutzige Fenster erwecken einen falschen Eindruck und beeinträchtigen das Wohlbefinden des potentiellen Käufers bei der Besichtigung der Immobilie erheblich. Wenn diejenigen, welche Sie in Ihr Haus einladen, sich im Haus nicht wohlfühlen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie mit einem Angebot aufwarten können.

Anstatt mehrere tausend von Euro für umfangreiche, aber unnötige Upgrades auszugeben, überprüfen Sie lieber jeden Raum im Haus auf kleinere Fehler. Wenn es Risse oder Bereiche gibt, die einen kleinen Spachtel und eine einfache Lackierung erfordern, können Sie dies selbst zu einem Bruchteil der Kosten für die Entlohnung eines Handwerkers vornehmen.

Manchmal kann man Dinge entdecken, von denen man nicht einmal wusste, dass sie da waren; Dinge, die einem vielleicht nicht erscheinen, aber Käufer davon abhalten könnten, ein Angebot zu unterbreiten.

Die Garage aufräumen

Die Garage aufräume

Räumen Sie immer Ihre Garage auf. Eine große Garage ist ein fantastisches Gut, also nutzen Sie sie nicht nur als Lagerplatz oder Deponie für all die jenigen Dinge, die Sie horten. Wenn Sie ein Haus mit Garage verkaufen, wird dies immer etwas sein, was ein Käufer wünscht. Daher gilt, eine aufgeräumte und saubere Garage hilft beim Verkauf.

Die Sinne anpacken

Tun Sie alles dafür, um Ihr Zuhause so einladend und beruhigend wie möglich zu gestalten. Licht duftende Kerzen und Weihrauch; stellen Sie sicher, dass die Sonne in das Haus eindringen kann und zudem, dass sich keine Tiere im Haus befinden. Diese Atmosphäre wird Ihnen dabei helfen, dass sich der Kaufinteressent wohlfühlt und sich in einer entspannten Stimmung befindet.

Diese kleinen aber einfachen Tipps sollten Ihnen dabei helfen, Ihr Haus zu verkaufen mit oder ohne Makler zu verkaufen.



02.
März 2020
Welche Haustür für mein Haus?

Welche Haustür für mein Haus?
Welche Haustür für mein Haus?  „Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck“ – bevor man ein Haus betritt, muss man durch dessen Haustür. Diese vermittelt allen Besuchern einen ersten Eindruck und verleiht der Fassade den letzten Schliff. Aber eine Haustür
29.
Apr. 2020
Enormer Anstieg: Beachtliche Entwicklung am Immobilienpreis

Enormer Anstieg: Beachtliche Entwicklung am Immobilienpreis
Enormer Anstieg: Beachtliche Entwicklung am Immobilienpreis Einem Marktbericht zufolge kosten Immobilien im Vergleich zum Jahr 2009 etwa 181 Prozent mehr. Für diesen Bericht wurden insgesamt 80 Städte aus ganz Deutschland berücksichtigt, sodass eine möglichst
08.
Mai 2020
Einfamilienhaus als Fertigbau – Das sollte man beachten

Einfamilienhaus als Fertigbau – Das sollte man beachten
Einfamilienhaus als Fertigbau Das sollte man beachten Für die meisten von uns stellt der Bau des Eigenheimes ein besonderer Moment dar. Dieser Moment kommt nicht so häufig vor, auch bei Familien, die im Leben nicht nur ein Haus, sondern zwei oder gar drei Häuser
29.
Mai 2020
Wie bereite ich einen Konferenzraum auf digitale Meetings vor?

Wie bereite ich einen Konferenzraum auf digitale Meetings vor?
Wie bereite ich einen Konferenzraum auf digitale Meetings vor? Wenn es auf der Arbeit eine Besprechung geben soll, wird dafür oftmals der Konferenzraum des Büros genutzt. Was kann man aber machen, wenn nicht alle notwendigen Personen für die Besprechung anwesend
26.
März 2020
5 Home Office-Tipps in Zeiten der Corona-Krise

5 Home Office-Tipps in Zeiten der Corona-Krise
5 Home Office-Tipps in Zeiten der Corona-Krise Für die einen ist es die typische Arbeitsweise, für die anderen ist es mit Blick auf die Corona-Krise eine vollkommen neue Umstellung im täglichen Workflow: das Home Office. Und auch, wenn es im ersten Moment äußerst
05.
Feb. 2020
Die Kosten nach dem Hauskauf

Die Kosten nach dem Hauskauf
Die Kosten nach dem Hauskauf Wer eine Immobilie kaufen möchte, muss dafür in den meisten Fällen einen Kredit aufnehmen. Selbst große Immobiliengesellschaften erwerben Objekte nur in den seltensten Fällen ohne Finanzierung. Doch eine Finanzierung bedeutet auch
Sie befinden sich hier: Einfache DIY-Tipps, die den Verkauf Ihres Hauses beschleunigen können im 1A-Immobilienmarkt.de   (C34040)
Copyright © 2000 - 2020 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Immobilienmarkt.de | 13.07.2020 | CFo: Yes  ( 0.390)