Einrichtungstrends 2015

In jedem Jahr sorgen neue Einrichtungstrends für Aufsehen
 Einrichtungstrends 2015 - In jedem Jahr sorgen neue Einrichtungstrends für Aufsehen


Aktuell sind es vor allem dunkle Küchen, geschwungene Regale und Leuchten wie Seifenblasen, die auf den Einrichtungsmessen zu sehen sind und die das Interesse der Besucher wecken. Wir zeigen die zehn aktuellsten Trends der Möbelindustrie im Überblick.

Dunkle Möbel zeugen von Eleganz: Möbel in dunklem Design wirken nicht nur nobel und elegant, sondern bieten auch einen gewissen Luxus. Schwarze Küchen, kombiniert mit stylischen Lampen und verschiedenen Pflanzen, sind in vielen Häusern das Highlight, unabhängig davon, ob Bewohner sie mieten oder kaufen und ob Strom oder Gas zum Einsatz kommen. Als Blickfang, etwa im Büro, dienen auch häufig geschwungene Regale, die sowohl in schwarz wie auch in vielen anderen Farben zu haben sind.

Tierformen und bunte Urwald-Motive: Ebenfalls sehr gefragt sind derzeit Tierfiguren, die als Dekorationsartikel genutzt werden. Die Bandbreite ist in diesem Segment nahezu grenzenlos. Neben klassischen Dekofiguren wie dem Fuchs oder der Eule kommen mittlerweile auch lebensgroße Pferdefiguren zum Einsatz. Immer häufiger werden auch Urwaldträume umgesetzt, etwa in dem Stühle mit Dschungel-Stoff bezogen werden.

Tierformen und bunte Urwald-Motive
Der Einsatz von Kupfer: Kupfer und Messing werden in der Möbelindustrie bereits seit Jahren genutzt. Doch obwohl der Trend nicht neu ist, wird das rot schimmernde Metall immer häufiger für Accessoires oder Dekorationsartikel eingesetzt, die dann die Blicke der Gäste auf sich ziehen. Daneben wird das Metall gerne auch für die Herstellung von Möbel verwendet, beispielsweise als Zierleisten bei Küchen.

Mobile Möbel für jeden Bedarf: Möbel müssen in der heutigen Zeit oft nicht nur gut aussehen und funktional sein, sie sollten sich auch leicht transportieren lassen. Aus diesem Grund setzen immer mehr Hersteller auf den Einsatz von Rollen, die unter Kommoden und Regalen, aber auch unter einer kompletten Küchenzeile angebracht werden können.

Bunte Sofatische bringen Farbe ins Wohnzimmer: Im Bereich der Sofatische haben die Hersteller bereits zahlreiche Veränderungen durchgeführt. Waren Sofatische noch vor einigen Jahren groß und klobig, sind sie mittlerweile eher klein und dezent. Farbe, verschiedene Muster oder ausziehbare Teile sorgen nun für Flexibilität und noch mehr Freiheit.

Licht sorgt für Glanz in jeder Wohnung: Um jeden Einrichtungsgegenstand so richtig in Szene setzen zu können, wird die passende Beleuchtung benötigt. Besonders beliebt sind in diesem Zusammenhang Leuchten wie Seifenblasen, bei denen die Leuchtquelle von einer großen Glaskugel umgeben ist, die den Strom in die richtige Richtung lenkt. Über dem Esstisch können auch mehrere kleinere „Seifenblasen“ angebracht werden, um den Tisch optimal auszuhellen.

Licht sorgt für Glanz in jeder Wohnung
Karomuster und Retrolook kommen nie aus der Mode: Neben den genannten neueren Einrichtungstrends gibt es auch immer wieder beliebte Möbelformen, die nie aus der Mode zu kommen scheinen. Hierzu gehören derzeit Möbel aus den 1960er Jahren, die an Beständigkeit erinnern. Aber auch Karomuster für die Couchgarnitur werden immer wieder gern gewählt.

Über die aktuellen Einrichtungstrends informieren

Menschen, die ihre Wohnung neu einrichten oder umgestalten wollen, sollten sich in Ruhe über die aktuellen Trends informieren. Möglichkeiten hierzu bieten Möbelhäuser wie das Einrichtungshaus Knutzen, die auf Wunsch auch ein komplettes Haus einrichten. Die Einrichtungsberater helfen gerne bei der Auswahl und stehen mit Rat und Tat zur Seite.



Dinge, die in keinem Spieleraum fehlen dürfenDinge, die in keinem Spieleraum fehlen dürfen
Wer das Glück hat, eine große Wohnung oder ein großes Haus zu ...

Vom Bett zur Bank – Aus einem alten Bettgestell ein Sitzmöbel selber bauenVom Bett zur Bank – Aus einem alten Bettgestell ein Sitzmöbel selber bauen
Vom Bett zur Bank Aus einem alten Bettgestell ein Sitzmöbel ...

Nach dem Hauskauf: Nebenkosten einsparen Nach dem Hauskauf: Nebenkosten einsparen
Nebenkosten einsparen Nach dem Hauskauf Nachdem Sie ...

Warum man am besten monatlich auf den Stromzähler gucken sollteWarum man am besten monatlich auf den Stromzähler gucken sollte
Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz rät Haushalten dazu, ...

Digitalisierung - Innovationskraft für die ImmobilienbrancheDigitalisierung - Innovationskraft für die Immobilienbranche
Der digitale Fortschritt macht vor keiner Branche, auch nicht ...

Immobilien Design - So sorgen Casinos mit Design für mehr EinsätzeImmobilien Design - So sorgen Casinos mit Design für mehr Einsätze
Immobilien Design So sorgen Casinos mit Design für mehr Einsätze Die ...
Sie befinden sich hier: Einrichtungstrends 2015 - In jedem Jahr sorgen neue Einrichtungstrends für Aufsehen im 1A-Immobilienmarkt.de   (C33570)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Immobilienmarkt.de | 19.11.2017 | CFo: Yes  ( 0.294)