Mieterhöhung Modernisierung Bild
Mieterhöhung Modernisierung


Im Grunde freut sich jeder Mieter über eine schön modernisierte Wohnung. Aber wie das so ist im Leben, was gut ist, ist meistens auch teuer; und so schneit die nächste Mieterhöhung nach der erfolgten Modernisierung ins Haus. Nun, was wäre aber, wenn man sich im Voraus gegen die Modernisierung der eigenen Wohnung wehren würde? Kann man dem Vermieter eigentlich eine Modernisierung der eigenen Wohnung untersagen?

Wie sieht es z. B. bei nachträglich angebrachten Balkonen aus? Oder was ist, wenn eine neue Gastherme eingebaut wurde? Darf der Vermieter dann einfach dieses als Modernisierung der Mietswohnung werten und eine Mieterhöhung veranlassen? Man sieht, dass sind wieder Themen für ein Streitgespräch. Doch sollte man gut vorbereitet in die Diskussion oder vor Gericht gehen und das geht nicht ohne einen Anwalt. Kommen Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Mieterhöhung bei einer Modernisierung auf, sollte man also den Anwalt seines Vertrauens befragen.

 
Mietvertrag Kündigung
Mietvertrag Kündigung

Mietvertrag Kündigung Der Brief liegt auf dem Tisch. Niemand hat damit gerechnet. Kündigung? Darf der Vermieter das oder hat der Mieter ein lebenslanges Wohnrecht auf Lebenszeit, so lange er seine Miete bezahlt? Ein Blick in den Mietvertrag bei einer Kündigung lohnt sich. ...  mehr
Nebenkostenabrechnung
Nebenkostenabrechnung

Nebenkostenabrechnung, Betriebskosten Fast jeder kennt das Sprichtwort. Die Nebenkosten sind schon fast eine halbe Miete. Denn so viel müssen Mieter für Betriebskosten und Nebenkosten bezahlen. Dabei kommt es auf den  Umlageschlüssel an. Nicht selten steigen jährlich ...  mehr
Sie befinden sich hier: Mieterhöhung Modernisierung im 1A-Immobilienmarkt.de   (C27106)
Copyright © 2000 - 2020 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Immobilienmarkt.de | 30.05.2020 | CFo: Yes  ( 1.106)