Dank Erbbaurecht günstig bauen und wohnen

Grundstück in Moringen 37186

   |    DruckvorschauDruckvorschau anzeigen
RegNr.: 11914    (oid: 10886595)
6.000,00 EUR
Kaufpreis
Dieses Objekt an Freunde und Bekannte weiterleiten.
Möchten Sie das Objekt auf Ihre Merkliste setzen?
merkenweiterleitenbrief-iconBesichtigung vereinbaren

Tipp: Benutzen Sie die Pfeiltasten zum Navigieren!

Bewerten

Video
Liegenschaftsansicht - Dank Erbbaurecht günstig bauen und wohnenzoom
Liegenschaftsansicht - Dank Erbbaurecht günstig bauen und wohnen
Foto von der Straße aus - Grundstück zum Kaufen in Moringen
Starke Verwilderung des Grundstücks - Grundstück in Moringen
Luftbild (Quelle Google Earth) - Grundstück in Moringen zum Kaufen
Liegenschaftskarte bearbeitet (unmaßstäblich) -
Erste Seite des Erbbaurechtsvertrages (1966) -
Letzter Nachtragsvertrag zum bestehenden Erbbaurechtsvertrag -
Alle Daten auf einen Blick       Language
Kosten
Kaufpreis: 6.000,00 EUR
Immobilie
Zweck: Angebot zum Kauf
Grundstücksgröße:ca. 892,00 m²
Stand vom:23.06.2017
Beschreibung
Bei dem hier ausgeschriebenen Liegenschaftsangebot handelt es sich um das im Erbbaurechtsgrundbuch von Fredelsloh Blatt 659 verzeichnete Erbbaurecht (!) an dem im Grundbuch von Fredelsloh Blatt 1052 eingetragenen Grundstück der Gemarkung Fredelsloh, Flur 4, Flurstück 40/5, Gebäude- und Freifläche, Tönnieshof 12.

Fredelsloh befindet sich im Landkreis Northeim und ist ein Stadtteil von Moringen im südlichen Niedersachsen. Fredelsloh zählt ca. 960 Einwohner und liegt nordwestlich der Kernstadt Moringen, nordöstlich der Stadt Uslar und nördlich der Stadt Hardegsen.

Der Erbbaurechtsvertrag wurde im Jahr 1966 unterzeichnet und läuft bis zum 28.02.2046. Eine vorzeitige Verlängerung (Laufzeit 80 Jahre) ist möglich.

Erbbaurechtsgeber ist der Allgemeine Hannoversche Klosterfonds (Klosterkammer Hannover).

Der jährlich zum 01.09. eines Jahres fällig werdende Erbbauzins beläuft sich auf zur Zeit 349, 32 EUR.


Das mit dem Erbbaurecht belastete Grundstück "Tönnieshof 12 in 37186 Fredelsloh" ist ein 892 m2 großer und bislang unbebauter Bauplatz, welcher in den vergangenen Jahren mangels Pflege stark verwildert ist.

Belastungen sind im Erbbaugrundbuch -bis auf den dinglich gesicherten Erbbauzins- nicht eingetragen.

Auf Nachfrage teilte die Klosterkammer Hannover (Erbbaurechtsgeber) durch Schreiben vom 20.09.2013 mit, dass wenn bei der Veräußerung des Erbbaurechts eine vorzeitige Verlängerung des Erbbaurechts um 80 Jahre gewünscht wird, der Erbbauzins zum jetzigen Zeitpunkt 363, 94 EUR beträgt.

Für weitere Auskünfte oder Informationen wenden Sie sich bitte an den angegebenen Ansprechpartner Herrn Haas.


Der Verkauf wird im Rahmen eines Gebotsverfahrens durchgeführt. Die Interessentinnen und Interessenten werden zunächst gebeten, ihre Gebote schriftlich bis zu einem bestimmten Termin abzugeben. Nach Ablauf dieses Termins findet in geeigneten Fällen ein Nachgebotsverfahren statt, in dem den Bietenden die Möglichkeit eingeräumt wird, ihr Gebot zu erhöhen. Dieses Nachgebotsverfahren kann mehrfach wiederholt werden, bis ein endgültiges Höchstgebot gefunden worden ist. Gesetzte Fristen sind grundsätzlich keine Ausschlussfristen. Bis zum Vorliegen eines unterschriftsreif ausgehandelten Kaufvertragsentwurfs und fester Vereinbarung eines Beurkundungstermins können höhere Angebote berücksichtigt werden.

Die Ausschreibung ist für das Land Niedersachsen lediglich eine öffentliche, unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes. Das Land behält die volle Entscheidungsfreiheit darüber, ob, wann, an wen und zu welchen Bedingungen ein Verkauf erfolgt.
Das Land behält sich auch vor, die Höchstbietenden zu Nachgeboten aufzufordern und einen Nachweis über die Finanzierung zu verlangen.

Alle Angaben nach bestem Wissen, Irrtum vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorabinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell beurkundete Grundstückskaufvertrag.

Das Land Niedersachsen übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten
Informationen. Haftungsansprüche gegen das Land Niedersachsen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen fehlerhaften oder unvollständigen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Landes Niedersachsen kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Adresse der Immobilie
Tönnieshof 12
37186  Moringen
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Jetzt Anfrage an Anbieter senden
Bitte füllen Sie alle mit (*) markierten Felder aus.
Senden
Anbieter
Oberfinanzdirektion Niedersachsen


Interessante Orte in der Nähe werden gesucht...

Interessantes in der Nähe

Kindergärten
Schulen
Lebensmittel
Bäcker
Ärzte
Bus & Bahn
Freizeit


Dieses Exposé stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar.
Eine Gewähr für die Richtigkeit sämtlicher im Exposé enthaltener Angaben und Abmessungen wird trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen nicht übernommen.
Anbieter
Herr Oliver Haas
Oberfinanzdirektion Niedersachsen
Herzberger Landstraße 14
37085  Göttingen
Telefonnummer anzeigen
Homepage des AnbietersAlle 21 Objekte des Anbieters Alle 21 Objekte des Anbieters Weitere Informationen des Anbieters / Impressum +
Logo ''Oberfinanzdirektion Niedersachsen - Landesliegenschaftsfonds''

Weitere Objekte zu Ihrer Suche anzeigen

Der 1A-Immobilienmarkt.de (1A Infosysteme GmbH) übernimmt keine Gewähr für Angaben
die von Dritten gemacht wurden.
Sie befinden sich hier: Dank Erbbaurecht günstig bauen und wohnen in Moringen | 1A-Immobilienmarkt.de
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Immobilienmarkt.de | 25.06.2017  ( 0.166)